Ungültige Zertifikate in Google Chrome akzeptieren

Chrome ist sehr streng geworden, was Zertifikate angeht. So gibt es auf „normalem“ Weg keine Möglichkeit mehr, eine Seite mit einem ungültigen Zertifikat aufzurufen. Stattdessen erhalte ich eine net::ERR_CERT_AUTHORITY_INVALID Fehlermeldung. Glücklicherweise gibt es eine Hintertüre.

Um diese Hintertüre zu nutzen, muss man Chrome mit einem speziellen Kommandozeilenparameter aufrufen. Unter Windows ist das:

"C:\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\chrome.exe" --ignore-certificate-errors

Unter macOS lautet der Aufrufbefehl hingegen:

/Applications/Google\ Chrome.app/Contents/MacOS/Google\ Chrome --ignore-certificate-errors --ignore-urlfetcher-cert-requests &> /dev/null

Wird Chrome so aufgerufen, dann können auch Seiten mit ungültigen Zertifikaten geöffnet werden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top